Talentmanagement durch Kompetenzdiagnostik und -entwicklung

Viele Menschen, Teams und Organisationen wissen nicht, was in ihnen steckt. Sie
nutzen ihre Kompetenzen und Stärken nur unsystematisch, teilweise oder sporadisch.
Sie begrenzen damit ihre eigenen Wettbewerbsmöglichkeiten, ihre Entwicklung und
ihren Erfolg.

KODE® ist die Abkürzung von Kompetenz-Diagnostik und -Entwicklung. Es ist ein Verfahrenssystem mit verschiedenen Kompetenzermittlungs- und Entwicklungstools.
Letztere sind die Grundlage für moderne (Selbst-) Trainings, Coaching und Mentoring.

Mit KODE® können Diskrepanzen zwischen Wollen und Können gemessen und erklärt
werden. Und es ermöglicht die Ideale und die realen Absichten besser in Übereinstimmung
zu bringen, entweder, indem neue Ideale gewonnen, oder indem die realen Absichten
den Idealen genähert werden.

KODE® ist weltweit das erste Analyseverfahren, das die vier menschlichen Grund-
kompetenzen (die personale, die aktivitäts- und handlungsbezogene, die fachlich-
methodische sowie die sozialkommunikative Kompetenz) direkt misst.

Hierbei gründet das Analyseverfahren direkt auf die moderne Selbstorganisationstheorie
und ist auf die Kompetenzentwicklung und nicht nur auf Kompetenzfeststellung
ausgerichtet. Somit wird ermöglicht Personen, Teams und Unternehmen direkt und unter
einem gemeinsamen Blickwinkel zu analysieren.

Bei Interesse und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter 0611-88008177.